Dienstag, 6. August 2013

3 Frauen, 1 Kleid


Ich erinnere mich noch an Zeiten, da mussten wir im Urlaub ins Dorf laufen, weil es ein einziges Telefon gab. Von dort habe ich meine Mutter angerufen und mitgeteilt, dass ich gut angekommen bin, das Meer blau ist und die Sonne scheint.
Heute komme ich mit einem Mausklick an viele Orte in der Welt oder kann Schnittmuster in Übersee bestellen.
Und auch wunderbare Frauen in meiner Stadt kennenlernen, die ich sonst nie getroffen hätte.
So konnte ich Mema und Frau Knopf zum gemeinsamen Nähen am letzten Sonntag bei mir begrüßen.
Wir hatten uns verabredet nach einem Schnittmuster für uns ein jeweils unterschiedliches Kleid zu nähen.






















    


 Ich hatte einen wunderbaren Nähtag im Garten, die Temperaturen waren auf ein arbeitsfreundliches Maß gesunken.
Nähen in der Gruppe beinhaltet immer neue Lernerfolge, so habe ich den schon ziemlicch gut passenden mit fachkundiger Unterstützung weiter perfektionieren können.
Dafür haben meine Mitnäherinnen mich allerdings trösten müssen, da ich einige Nähte, die im Elastikstich genäht waren wieder auftrennen musste.
Die stundenlange Auftrennerei hat mich zeitlich so zurückgeworfen, dass mein RuckiZuckiKleid aus senfgelbem Romanit leider nicht fertig geworden ist.
Aber am Freitag treffen wir uns auf Prickelwasser zu einem Fototermin bei Frau Knopf und bis dahin müsste das wohl zu schaffen sein.
Hach, das wird toll.

Kommentare:

  1. Ach ist das schön. Das nehme ich mal als Anregung mit.
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  2. Wie toll, ich bin ja ein bisschen neidisch, ich muss immer alleine nähen.....
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Nette Aktion!
    Frohes Schaffen und viel Spaß euch bei der Foto-Session!

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe das Kleid gerade schon bei Frau Knopf bewundert. Es ist ganz toll geworden! Eine gute Idee, es aus Romanit zu nähen,so ist es auch mit den langen Ärmeln bequem. Und die Farbe ist auch toll!
    LG Rita

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure Kommentare.