Donnerstag, 23. August 2012

Lamento


Im Moment komme ich mir vor wie eine pubertierende maulige Jugendliche.
Alles ist doof  und mir ist langweilig.
Ich vermisse das Hochgefühl ein großartiges Kleidunggsstück genäht zu haben.
Der Sommer ist bald vorbei also brauche ich keine Flatterkleidchen mehr, für Herbst- und Wintersachen ist es zu warm. In meiner eigentlich nicht so bescheidenen Schnittsammlung findet sich nichts, was ich gerne nähen würde.
Nach meinem Burda-Desaster habe ich noch das ein oder andere  Kleidungsstück für die Tonne produziert.
Hier liegt noch ein angefangerner Rock und ein nicht versäubertes Kleid, beide sind ganz in Ordnung.
Leider nicht so spektakulär, dass ich motiviert wäre sie fertig zu machen.
Wenn sich bei mir die "angenähten" Sachen stapeln blockiert mich das zusätzlich..
Besonders lieb habe ich mich nicht, wenn ich so maulig bin.
Also habe ich mein Nähzimmer aufgeräumt und mir ein neues japanisches Buch bestellt, dafür habe ich mir kilometerweise günstige Jerseys bestellt, um aufregende Dinge zu probieren.
Weil ich meine Wickelkleider so liebe, werde ich "Drape Drape" ausprobieren.
In diesem Buch sind spannende Falt- und Wickeldetails, mal sehen wie die Umsetzung funktioniert.

Als Soforthilfe habe ich meinen Chanelstoff vernäht, der hat eine Menge Platz in meienme Stoffregeal verbraucht.
Es ist ein sehr schwerer, sehr fragiler Strick an den ich mich lange nicht herangetraut habe.
Ich konnte mir dazu nur einen ganz einfachen Schnitt vorstellen, weil  ich glaube der Stoff verträgt nur wenige Nähte.
Da war nichts wirklich passendes vorhanden, so habe ich mir aus meinen vorhandenen einen eigenen Scnitt konstruiert .





Ich finde es ganz o.k., mal schauen wie es sich im Alltag verhält.
Dem Mann gefällt es jedenfalls.


Kommentare:

  1. Ja, solche Phasen gibt es, ich bin auch nicht so gut drauf, würde gerne nähen und habe so gar keine Zeit. Naja, wir auch wieder anders.
    Das Japanbuch sieht sehr interessant aus, ich bin gespannt........
    Das Kleid ist jedenfalls toll geworden, der Stoff sieht toll zu dem schlichten Schnitt aus. Und schöne Schuhe, die hab´ich auch, mittlerweile schon in 3 Farben......
    Auf bessere Zeiten, einen schönen Tag!
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Hallo


    schön geworden, nur der Saum sieht etwas schwer aus.
    ist ein missonistöffchen.

    lg

    AntwortenLöschen
  3. Da gehts dir ja wie mir und jetzt habe ich gerade eben auch noch ein Loch mitten in den neuen Rock gezaubert ... bin mit dem Trenner abgerutscht ! Prost Mahlzeit - meine Motivation ist gerade im Keller.

    AntwortenLöschen
  4. Mir gefällt das Kleid total gut! Die Farben und der Schnitt passen Super zum Streichelstöffchen!
    Kopf hoch was spektakuläres mit Hochgefühlgarantie wird dir auch bald wieder aus dem Nähzimmer hüpfen!!!

    AntwortenLöschen
  5. Oh ja diese (Übergangs-)zeiten nerven.
    Ich weiß, warum ich gerade wie blöde stricke.

    Dein Missoni/Chanel Kleid gefällt mir sehr gut. Wie mutig für so einen wertvollen Stoff, selber einen Schnitt zu basteln.

    Lg und alles Gute für drape drape- ich bin gespannt
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  6. Sehr, sehr hübsch! Das gefällt mir gut, dein Kleidchen, es sieht schön und bequem aus und farben und Muster mag ich sowieso!

    LG

    AntwortenLöschen
  7. Ich stimme dir zu. Zu diesem Stoff geht am besten ein ganz schlichter Schnitt, genau so wie du es gemacht hast. Sehr schön ist das Kleid geworden. Und es hat Ärmel, schöne Ärmel! Wie geht es dir damit? Sitzen sie gut?
    Es soll bald wieder kälter werden - hoffentlich nicht zum Fest am Wochenende - und dann kommt die Nählust wieder.
    Freundlicher Gruß
    Mema

    AntwortenLöschen
  8. Super schönes Kleid. Vor allem liebe ich das Missoni-Muster. Es ist einfach zeitlos und wunderschön. Bravo!

    AntwortenLöschen
  9. Jeaiii... ich lese du willst 'Drape Drape' probieren! :) Das freut mich, denn ich mag sowas ja auch alles was gewickelt, gefalet oder gedreht ist immer so gern (wobei ich selbst noch nie direkt nach 'Drape Drape' konstruriert habe)!
    Dein Chanel-Missoni Kleid ist super! :)

    Ganz liebe Grüße
    von Immi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure Kommentare.