Mittwoch, 22. Mai 2013

MMM 68 Wolle im Mai

Mann, Mann, Mann; ist das kalt hier in Deutschland, da würde ich meinen Urlaub im warmen Amerika gerne verlängern.
Obwohl 2 Wochen ohne Nähmaschine leben mir mittlerweile schon schwerfällt.
Die Zeiten in denen ich meine MMM13-Bilder vor spektakulären Hintergründen schießen lassen kann auch.
Heute mache ich mich also daran meinen Nähentzug zu kompensieren, dazu trage ich mein braunes Shirt aus dem wunderbaren Merino-Jersey den ich im November in Berlin ergattert habe.




Auf dem Plan für heute steht ein weiteres Woll-Jersey-Kleid nach Vogue 1179, bei 11Grad mag ich keine Baumwolle oder anderen Flatterstoffe nähen.
Das Foto im Garten war meine einzige Outdoor-Aktion für heute, ich mache keinen Schritt vor die Tür.
Brr !
Beneidenswert sommerlich gekleidet ist heute Catherine,die zum heutigen  MMM einlädt.


Kommentare:

  1. Liebe Bunte Kleider,
    herzlich Willkommen zurück. Deine Outfits und auch die amerikanischen Fotos waren toll! In dem braunen Pulloverkleid wirst du heute nicht frieren. Einen schönen Tag Mema

    AntwortenLöschen
  2. ha..genauso hab ichs heute auch gemacht...und jetzt hohl ich mir noch dicken socken !

    LG
    stella

    AntwortenLöschen
  3. Schön , dass Du wohlbehalten wieder da bist ! Und schön siehst Du aus in dem gradlinigen Shirt zu der weissen Hose . Und natürlich friert sichs hier im Norden auch sehr unangenehm ;(
    LG Dodo

    AntwortenLöschen
  4. Gefällt mir sehr sehr gut. So schön leger und trotzdem elegant. Merino-Jersey, ja, ich glaub, den könnte ich heute auch gebrauchen!

    Alles Liebe und einen schönen Tag an der Nähmaschine!
    Sindy

    AntwortenLöschen
  5. Ein Merino-Jerseyshirt ist bei der derzeitigen Wetterlage eine gute Idee, besonders wenn es so schick aussieht wie deines.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Gute Wahl :)) hier hat es Windstärke 6...

    liebe Claudia,
    ich versuche dauernd auf deine Mails zu antworten, doch irgendwas stimmt mit deiner Adresse nicht... ich freu mich jedenfalls sehr für dich! und schicke dir das Buch zu, sobald ich aus unserem Urlaub zurück bin. wir sind jetzt doch schon etwas früher gefahren, deine erste Mail kam leider etwas zu spät:)

    Viele liebe Grüße von andrea und tanoshii:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Komisch mi der Adresse, hier nochmal : buntekleider äd yahoopunktde. die Gewinnerinmail ist ja gottseidank glatt durchgegangen. Auf das Buch warte ich gerne, dir wünsche ich einen wunderbaren Urlaub.
      LG, Claudia

      Löschen
  7. Hey, da biste ja wieder! Schön und einfach besser angezogen für das OWL-Wetter! Ich mußte heute in der Stadt meine Leggings gegen eine neu gekaufte Strumpfhose eintauschen;)
    Gegenüber der alten Post gibt es übrigens eine neue Filiale von Werningsstoffe, da mußte ich mal gucken gehen. Sie haben viele Kinderstoffe, aber auch für Erwachsene kann frau was finden...
    Ich hoffe wir sehen uns bald wieder!?

    AntwortenLöschen
  8. herzlich willkommen zurück im herbstlichen - äh frühlingshaftem deutschland. obwohl - hat wohl vergessen, daß jetzt eigentlich frühling ist. na ja, ein winter ohne sonne, dann nehmen wir den frühling ohne sonne (ich sag jetzt nicht, daß es hier in 700 m höhe schneien soll. zum glück wohne ich unter 300 m) ein sommer auch ohne sonne? ich hoffe mal nicht.
    lg monika

    AntwortenLöschen
  9. Auch von mir ein Willkommen zurück im kalten Deutschland!
    Schön dein Merino-Basic-Teil. Die Farbe gefällt mir gut und die Länge wäre auch was für mich. Vielen lieben Dank übrigens für den netten Kommentar zu meinem Kleid. Die Vogue-Wickelkleid-Königin für mich bist und bleibst immer noch Du!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure Kommentare.