Mittwoch, 2. Juli 2014

MMM 26 Nochmal Robe Melanie



Diesen Stoff habe ich lange gehütet, bevor ich einen Schnitt gefunden habe, der gut genug dafür war.
Es handelt sich um eine wunderbar glatte Baumwolle mit Elasthananteil. Ich mag die leuchtenden, aber nicht zu grellen Farben, Chrysanthemen gehören zu meinen Lieblingsblumen und der Stretchanteil garantiert ein komfortabel zu tragendes Kleid.
Lange Zeit war ich darauf festgelegt aus dem Stoff ein Kleid mit langen Ärmeln zu nähen,damit der Stretch nicht verschenkt ist.
Aber ich habe keine überzeugende Vorlage mit Langarm gefunden.


Jetzt ist es ein weiteres Robe Melanie geworden.
Hier habe ich den Schnitt und das Buch in dem er enthalten ist schon genauer vorgestellt.
Auch dieses Mal war ich nach der Fertigstellung wieder begeistert von der Passform.
Figurbetont und doch locker. Bei meinem kurzen Oberkörper ist es schwer, Schnitte zu finden, die ein blusiges Oberteil haben und an mir gut aussehen.
Mit Melanie funktioniert das, daher meine Liebe zu dem Schnitt.


Auch an dem Chrysanthemenkleid habe ich einige Änderungen beim Design vorgenommen.
Wieder kein V-Ausschnitt, kein Reißverschluss in der vorderen Mitte, den Rock habe ich 5 Zentimeter verlängert und nach unten ausgestellt.
Hier habe ich auch die besonders geschnittenen Ärmel genäht.

 

Eine geniale Konstruktion, es sind im Grunde 2 verschiedene Dreiecke, die gedoppelt werden und dann in den Armausschnitt eingesetzt werden. 
Sieht gut aus, engt nicht ein und sind einfach in der Verarbeitung.


Damit nichts schief geht habe ich den Saum und den Ausschnitt mit der Zwillingsnadel schmal abgesteppt.
Das ist eine sichere Bank, kein Gefludder mit Belegen. Außerdem gefällt mir die sportliche Note, die das Kleid dadurch bekommt.
Weil der Stoff dehnbar ist, kommt es auch ohne jeden Verschluss aus, ich kann das Kleid  einfach über den Kopf ziehen.



Mein Chrysanthemen-Melanie hat sich auch schon bewährt. Premiere hatte es bei einem Konzert meines Jüngsten. 
Da passte es genau zum Anlass, da er zu einer Ausstellung mit dem Titel "Das große Blau" gespielt hat.
Dieses Kleid darf auch mit nach Frankreich reisen, ich denke ich werde es auf unserer Paris-Etappe tragen.
Das virtuelle Nähkränzchen sammelt sich, wie immer Mittwochs, auf dem MMM-Blog.

Kommentare:

  1. Ein sehr schönes Kleid mit guten Proportionen! Du hast den schönen Stoff zurecht dafür angeschnitten. Das Blau steht Dir wunderbar, für Paris bist Du ausgestattet! Hast Du den Ausschnitt zusätzlich mit Wäschegummi verstürzt? Liebe Grüße, SaSa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe die Kanten nur mit der Overlock versäubert und dann umgeschlagen, also kein Wäschegummi oder ähnliches. Der Stoff ist relativ stabil, da braucht es keine Verstärkung.
      LG,
      Claudia

      Löschen
  2. Von deinen vielen Kleidern ist dieses mein absolutes Lieblingskleid. Gruß Mema

    AntwortenLöschen
  3. Ganz toll. Und so schöne Farben! Und perfekte Passform.
    Ich hab mir das Buch auch gekauft (dein erstes Top hat mich schon überzeugt) und freu mich schon aufs Ausprobieren. Die Ärmelchen find ich ja besonders schön, gut dass du die ausprobiert hast, die sind für mich das Tüpfelchen auf dem I.
    Hach!

    AntwortenLöschen
  4. Dein Kleid ist der Hammer, einfach toll. Für dich und den Stoff der perfekte Schnitt.
    lg bea

    AntwortenLöschen
  5. Hab direkt gedacht, was für ein toller Stoff und dann gelesen, dass du ihn lange gehütet hat. Kann ich gut verstehen. Der ist wirklich wunderschön. Da hast du dir ein sehr schönes weiteres sommerkleid genäht. Die Pariser Frauen werden vor Neid erblassen .
    LG karin

    AntwortenLöschen
  6. Toller Stoff, die kühlen Blautöne wirken bei hohen Temperaturen schön erfrischend und der Schnitt mit deinen Abwandlungen steht dir prima. Besonders die kleinen Ärmel haben es mir angetan-habe ich so noch nie gesehen und finde ich sehr raffiniert. Und stimmt, Absteppungen können auch für lässig-sportlichen Look sorgen-mag ich ja auch gern.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Ich unterschreibe bei Mema!
    Schnitt, Passform, Stoff und Ärmelchen sind einfach nur top!

    LG Luzie

    AntwortenLöschen
  8. Wow der Stoff ist eine Wucht! Echt klasse und das Kleid steht dir ganz hervorragend. Perfekte Länge für Euren Urlaub. Die schönen Ärmel gefallen mir ganz besonders. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  9. Ein Webstoffkleid, welches man über den Kopf ziehen kann. Das hört sich himmlisch und perfekt an, ein sehr schönes und strahlendes Kleid.
    Viele Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  10. Ein ganz tolles Kleid! Gefällt mir außerordentlich! Die Farbe, das Muster, der Schnitt - da paßt alles zusammen.
    LG
    Elke

    AntwortenLöschen
  11. Wunderschön sieht deine Melanie aus. Toll!
    LG

    AntwortenLöschen
  12. Ein tolles Kleid und umwerfend ist der Stoff! Besonders gefallen mir auch die Ärmel.
    Liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
  13. Dieses Kleid wäre bei mir ein Lieblingsstück! Toller Stoff, wunderbare Farben, gefälliger Schnitt und hübsche Details wie der Ärmel - perfekt für den Sommer! Viel Spaß an dem Teil!

    AntwortenLöschen
  14. Ein richtig tolles Kleid! Besonders faszinierend finde ich die Ärmel!
    Liebe Grüße,
    Kathrin

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure Kommentare.