Mittwoch, 1. Juni 2016

MMM am 1.Juni 2016 Robe Folk von Vanessa Pouzet in Utrecht



Die Robe Folk von Vanessa Pouzet musste ich direkt nach ihrem erscheinen kaufen.
Ein einfaches Kleid mit 2 Brustabnähern und einem schönen Saum.


Es gibt bestimmte Silhouetten oder Schnittmusterformen, die mich immer wieder anziehen.
Bei mir gehören Trapezkleider ganz klar dazu.
Ich mag klare Formen sehr gerne, dazu kommt noch dass ich mir das Tragegefühl von dreieckigen Kleider sehr komfortabel vorstelle.
Genug Platz für üppige Mahlzeiten und trotzdem fallen sie noch elegant.

S


Es kann aber schon mal vorkommen, dass diese Sorte Kleid wie ein unförmiger Sack aussieht. Das ist bei der Robe Folk eindeutig nicht der Fall, da passt die Balance für mich wunderbar.
"Das Kleid ist ja auch unten schön", kommentierte der Liebste. Da trifft den Nagel auf den Kopf, gerade der geschwungene Saum macht das Kleid nochmal zu etwas ganz besonderem.


Nach einem ersten Probekleid habe ich mir dieses Modell aus einem lange gehüteten Stoffschatz genäht.
Und weil ich es kann, sind einige Details meinen persönlichen Vorlieben angepasst.
Die V-Ausschnitte vorne und hinten habe ich zu U-Bootausschnitten gemacht, das Kleid ist gekürzt und auch ungefüttert.
Ich denke aber noch an eine Version aus 2 fluffig leichten Sommerstoffen und dann mit den Originalausschnitten.


Wer mag kann noch auf eine kleine Bilderreise nach Utrecht mitkommen.


Von einer unstillbaren Hollandsehnsucht gepackt haben mein Mann und ich ein attraktives Ziel für einen Ausflug gesucht.
In Utrecht gibt es jeden Samstag einen großen Stoffmarkt, der schon seit 400 Jahren stattfindet.
Zack, Ziel gefunden.


Der Markt in der Breedstraat bietet ca 400 m Stoffstände und natürlich auch Kurzwaren mit einem breiten Angebot.
Von Schnappern für 3€ den Meter bis zu nicht ausgezeichneten Haute Couture Stoffen ist alles vorhanden.


Ich habe mir Leder für 2 Taschen gekauft.

Landestypisch und sehr lecker gegessen.


Schöne Bücher angeschaut


Und kann mich zu Hause immer noch an der üppigen Tulpenpracht erfreuen.

Utrecht ist eine Reise wert, es bietet neben dem Stoffmarkt eine wunderschöne Innenstadt, wo ich das nächste Mal mit dem Tretboot die Grachten befahren werde.

Es lohnt sich auch immer beim Me Made Mittwoch vorbei zu schauen.
Heute begrüßt uns Gastbloggerin Nadine, die sich auch einen Stoffschatz gewagt hat.




Kommentare:

  1. Utrecht wird in meine Reiseziele aufgenommen.
    Über das Robe falk denke ich nach. An dir gefällt es mir sehr gut.
    lg monika

    AntwortenLöschen
  2. zum sac francais brauch ich ja nix zu sagen....Utrecht check......bitte um Angaben zu den Sneakern.
    lieben Gruß,
    sista im sac

    AntwortenLöschen
  3. Wow begeisternd und so passend an dir.Gefällt mir sehr.!!!!!
    Habe mir gleich den Schnitt angeschaut ohje den kann ich auch gebrauchen,hi hi.
    Viel Spaß mit dem Kleid Annette

    AntwortenLöschen
  4. Ein Kleid ganz nach meinem Geschmack! Danke für den Schnitt, den kannte ich noch nicht!
    glg Petra

    AntwortenLöschen
  5. Und ich weiß genau wie unglaublich toll die Stoffqualität ist, superschön
    LG Sybille

    AntwortenLöschen
  6. Eine bequeme Weite, aber trotzdem unverkennbar ein Kleid; das gefällt mir und ist, weil schön luftig, natürlich ein idealer Sommerschnitt. Der Stoff ist mal wieder ein Traum.
    Ach ja, Utrecht; habe ich auch in sehr guter Erinnerung; leider ist es schon länger her, dass ich dort war, aber ich könnte ja mal wieder....
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Ein schicker Schnitt, mal wieder und deine Änderungen gefallen mir sehr, U Boot Ausschnitt für Alle. Ich finde ja, dass bei diesen Schnitten vor allem Oben und an den Schultern alles sitzen muss und dann sieht es auch schick aus, so wie bei dir.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  8. Ein sehr schöner Schnitt ist das und Deine Änderungen sind sehr gelungen. Stoff und Schnitt sind sehr überzeugend.
    Liebe Grüße Epilele

    AntwortenLöschen
  9. Moment - zu viele Informationen auf einmal...
    Kleid? Klasse, schlicht und schön.
    Vanessa Pouzet? Direkt noch ein-zwei Schnitte zum nachnähen gefunden!
    Utrecht? *jammer* Holland könnte doch auch so nah sein. Wird gespeichert.
    Puh.
    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  10. Sehr cooles Kleid.
    Schnitt gleich mal gemerkt.
    Lieber Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  11. Ehrlich gesagt gefällt mir das Kleid in seiner schlichten A-Shilouette mit dem schön geschwungenen Saum an Dir um Längen besser als an den Modells auf der französischen Seite ... Der Schnitt ist mir dort nicht ins Auge gefallen ... aber nun überlege ich doch ... Es ist super schön geworden und steht Dir prächtig :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure Kommentare.