Mittwoch, 12. Oktober 2011

Blumenwiese




Wenn es draussen grau und igitt ist brauche ich einen Stimmungsaufheller.
Dieses Kleid habe ich im Sommer aus einem dünnen Baumwollbatist genäht.











Es  ist nach Simplicity 7051, ich habe dieses Kleid in mehreren Ausführungen genäht, weil es wunderbar sitzt und ein echter Figurschmeichler ist.
Außerdem macht es richtig Spaß, weil alle Teile so gut zusammenpassen, bei manchen Schnitten ist es wie Magie wenn dann wunderschöne Kleider entstehen.
Ich muß mich dann immer bremsen, sonst habe ich ungefähr 10 Kleider nach dem einen Schnitt im Schrank und das wird dann doch zu langweilig.
Ein weiteres großes Plus ist für mich, daß es auch wunderbar über Hosen aussieht und ich trage gerne Kleid oder Rock über Hosen. Grundsätzlich ist es einfach zu nähen,  nur bei den schrägen Abnähern im Vorderteil mußte ich die Anleitung mehrfach lesen, weil die Konstruktion  für mich neu war.
Ich habe es ohne Reißverschluß genäht, weil ich es gut über den Kopf bekomme und außerdem nicht gerne und schon gar nicht gut Reißverschlüsse einnähen kann.
Dies ist mein erster Beitrag zum MMM initiiert von Cat.
Ich habe den MMM regelmäßig verfolgt und finde es ist ein toller Ideenfinder, Mutmacher, Spaßmacher und ich freue mich immer auf den Mittwoch.
Weitere Inspirationen gibt es hier

Kommentare:

  1. Schönes Kleid, und schön, dass du auch dabei bist! Mir würde es wahrscheinlich besser über einer dicken Strumpfhose gefallen, oder eine dünne mit dicken Kniesocken drüber, aber ein echter Stimmungsaufheller ist es auf jeden Fall!
    LG,
    Katja

    AntwortenLöschen
  2. Willkommen beim MMM!
    Ein schönes Kleid, muss ich mir unbedingt merken.
    LG! Bin gespannt auf mehr, vielleicht sogar mehr retrokleider?
    LG catherine

    AntwortenLöschen
  3. Der Schnitt ist ja genau mein Beuteschema. Schlicht und A-Linie, denn muss ich dann wohl auch haben.
    Gefällt mir sehr gut!
    Liebe Grüße
    Arlett

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure Kommentare.