Freitag, 5. Juli 2013

Ballkleidung mit Portrait Blouse

Vor mir legt ein aufregendes Wochenende, heute ist der Abiball von Sohn 4 und am Samstag ist mein Big-Band-Konzert.
Dieses Jahr macht in NRW der Doppeljahrgang Abitur, das bedeutet eine Mammutveranstaltung mit 260 Abiturienten. Wer mag könnte von 16.30Uhr an bis tief in die Nacht an Feierlichkeiten teilnehmen, da gibt es bei uns schonmal eine abgespeckte Planung. Den Gottesdienst haben sowieso schon gestrichen und der Zeugnisvergabe werden wir auch nicht bis zum Ende beiwohnen.
Ich erinnere mich an die Zeugnisvergeben meiner Großen, das waren mit halb soviel Schülern schon ziemlich lange Veranstaltungen, doppelt so lang kann ich mir überhaupt nicht vorstellen.
Außerdem muß ich ja zwischendurch nach Hause und mich umziehen . :-)
Zum allerersten Mal trage ich beim Abiball etwas selbstgenähtes.




Schon seit Wochen war klar, dass ich diesen Rock tragen möchte. Den besitze ich schon einige Jahre, nur gibt es für mich selten Gelegenheit einen langen Rock zu tragen. Gekauft habe ich den Rock beim Lagerverkauf von *nnette Gö*tz, deren Mode ich wegen der Tragbarkeit und des puristischen Stils sehr schätze.
Ihre Kleidung hat zum Beispiel meistens benutzbare Taschen.

q
Mit der Bluse wollte ich diesen geradlinigen Stil aufgreifen, die Entscheidung zwischen dem Scout Woven Tee und der Portrait Blouse von Gertie, fiel zu Gunsten der Portrait Blouse. Das Shirt war mir im Endeffekt doch zu leger.



Mit der Bluse bin ich mauseglücklich, der Stoff ist eine seidenweiche glatte Baumwolle von meterweise. Die Stoffqualität ist wirklich grandios, der Fall ist wunderschön und es ist auch kein Knittermonster, von den Pünktchen bin ich sowieso begeistert.
Der Schnitt hat das Potential sich zu einem meiner Favoriten zu entwickeln. Er ist wie Nudeln mit Butter und Parmesan, ganz einfach und doch köstlich.
Übersetzt für die Bluse heißt das, luftig aber als Frostbeule könnte ich immer ein Hemdchen druntertragen. Und auch eine Strickjacke darüber weil die kleinen angeschnittenen Ärmel auch gut unter die Strickjacke passen.
Es könnte ja sein, dass die Klimaanlage heute abend Eiswind produziert, sollte es mit cirka 1000 Menschen im Saal doch sehr heiss werde ist die Bluse aber auch luftig genug.
Dieses Modell habe ich wieder im schrägen Fadenlauf zugeschnitten, das würde ich auch bei den noch folgenden Blusen machen, da sonst die Ärmel doch etwas knapp bemessen sind.
Hach, ich freue mich heute abend mit meiner Restfamilie zu feiern.


Kommentare:

  1. ich wünsche Euch einen tollen,nicht zu anstrengende Tag, gekleidet bist Du auf jeden Fall bestens. Das Outfit sieht super aus und ist
    so schön stimmig.

    Liebe Grüße Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Die Bluse ist sehr schön geworden und zusammen mit dem langen Rock siehst du ganz schick aus. Habt einen schönen Abend!
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön siehst du aus! Wunderschöner Blusenstoff!!! Ich wünsche euch eine gute Feier und viel Spaß!
    Wir feiern heute Piratengeburtstag;) der Schatz ist schon verbuddelt.....

    AntwortenLöschen
  4. Viel Vergnügen! Gut siehst du aus.
    Gruß Mema

    AntwortenLöschen
  5. Was soll ich da noch sagen/schreiben: Toll siehst Du aus, eine tolle Feier wünsch´ich Euch!Und Du hast schon das 4. Kind, dass die Schule fertig hat....unglaublich...
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Wow, superschön ist Dein Outfit! Der Punktestoff ist der Knaller, ich muss gleich mal schauen ob ich ihn noch kaufen kann. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  7. Gefällt mir alles sehr gut!
    Vera

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure Kommentare.