Mittwoch, 22. Februar 2012

Es wird Frühling





Es wird Frühling.
Ich trage No 12 "dotted one-piece" aus "simple chic".
An dem Oberteil mußte ich länger tüfteln, es war schon fummelig die gekreuzten Teile passend hinzubekommen, da ist noch Luft nach oben.
Ich finde es auch schwierig Schuhe zu finden, die ich zu einem Kleid tragen kann.
Mit Stiefeln ist es ja kein Problem aber Schuhe zur Strumpfhose zu kombinieren finde ich nicht so einfach.
Ich habe es auch schon mit eleganteren Schuhen versucht, merke aber das mir das nicht entspricht.
Meine Lösung dafür ist Kleider über der Hose zu tragen.



Catherine lässt sich heute vertreten. MMM bei Meike, die heute netterweise alle zu sich einlädt.

Kommentare:

  1. Ich war immer so skeptisch, wenn ich mir dieses Kleid im "Simple Chic" angeguckt habe - es " hängt" ein bisschen. Leider ist mein Körper nicht japanisch flach sondern europäisch rund :) Es sieht super aus, richtig toll geworden, hätte ich nicht gedacht!
    LG, Kasia

    AntwortenLöschen
  2. Wow! Hallo Frühling! Das tut sooo gut, so ein schönes, farbenfrohes Kleid zu sehen. Mit den gelben Accessoires finde ich es umwerfend!

    AntwortenLöschen
  3. Ja, ich möchte mich den anderen anschließen: Wow, süß, super... udn so herrlich frisch/frühlingshaft.
    Das erste Foto hat mich in meiner Leseliste im Blog, in der kleinen Vorschau, sofort angesprungen... dass ich dachte wie schön das ist und mir selbst sofort langweilig und düster vorkam.
    Aber: Für mich persönlich ist das erte Foto perfekt, bis auf die Füße. Frage ich jetzt aber nicht welche Schuhe dazu passen könnten, ich habe auch gerade keien Idee! ;-)

    Grüße von Immi

    AntwortenLöschen
  4. deine schuhe finde ich ja absolut toll zu der kombi! und dass dann noch shirt und strumpfhose farblich zusammenpasst, rückt das leid so richtig schön in den mittelpunkt.

    lg
    halitha

    AntwortenLöschen
  5. Ohja, das leidige Thema, welche Schuhe zum Kleid. Da liebe ich den Winter .. Stiefel gehen irgendwie immer. Aber mir graust auch schon vor dem Frühling (schuhtechnisch ..). Ich kann feine, hohe Schuhe gar nicht vertragen. Sportlich schick ist ideal, aber schwer zu finden. Vor allem bei Schuhgröße 41. Da sieht jeder Schuh, der in 37 noch niedlich aus, wie ein Clownsschuh *seufz*

    Mittlerweile habe ich eine Übergangslösung von Deichmann (die nicht ewig halten wird), bis sich etwas qualität hochwertigeres auftut. Ich hoffe, dass ich mit der neuen Frühlingskollektion irgendwo Glück habe.

    Dein Kleid ist toll und macht Lust auf Frühling!

    Alles Liebe, Sindy

    AntwortenLöschen
  6. Wow! Mit Jeans und den gelben Schuhen - das ist der Hammer! Ich mag's, wenn sich Farben bei verschiedenen Outfit-Bestandteilen wiederholen :-)
    Aber auch sonst: Sehr schönes Kleid! Und: Es stimmt, es wird wärmer.....!!!

    Viele Grüße,
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  7. Der Frühling kann kommen...
    Hamen du nicht auch noch ne bunte Blumenstrumpfhose dazu?
    Die Schuhfrage ist bei mir auch bald wieder aktuell, obwohl ich an anderen die Kombi aus blickdichter bunter Strumpfhose zu eleganten Schuhen immer klasse finde, ist das einfach seltsam an mir. Also trage ich tapfer Stiefel bis ich nahtlos zu strumpflos wechseln kann, Clogs sind im Sommer die optimale Lösung zu Kleid und Rock.
    LG
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  8. Das Schuhproblem kenne ich auch... Mein Favorit ist gelbe (?) Strumpfhose und Chucks! Klasse. Aber die bin ich als vielfache Chucks-Besitzerin vielleicht voreingenommen...
    LG, Bronte

    AntwortenLöschen
  9. An dir finde ich ja die Sneakers toll zu dem Kleid-übrigens mag ich das Senfgelb sehr als Kombifarbe zum gemusterten Kleid!! Bunt und schick-echt schön!!
    Ja, das Schuhproblem treibt mich auch um!!

    Was gibt es für Möglichkeiten zwischen Stiefeln und Sandalen?!-Clogs?! Ich hab letztes Jahr mit einigen am Fuß geliebäugelt, aber sie waren alle etwas zu unbequem...

    AntwortenLöschen
  10. FRÜHLING!!! Danke für die gute Stimmung, die du in diesem Kleid verbreitest!

    Das Problem mit schönen, bequemen Schuhen - und natürlich mit rutschenden, den Rock hochschiebenden Strumpfhosen - ist der eigentliche Grund dafür, dass ich bisher kein einzige Winterkleid habe... Was ich stilistisch passend fände zu deinem Kleid wäre z.B. bei Loints of Holland zu finden (bequem und farbenfroh)

    AntwortenLöschen
  11. Sieht einfach fröhlich aus deine Kombi. Du wirst die richtigen Schuhe schon finden wenn es erst mal losgeht!!

    LG
    Christine

    AntwortenLöschen
  12. gegen das rutschen hilft ein Unterrock -

    wenn dir die Schuh/ Kleid kombi nicht gefällt wie wäre es mit Stulpen die einen gelb grau geringelt sind

    LG dane

    AntwortenLöschen
  13. Na, Du machst Deinem Namen ja alle Ehre! Traumhaft bunt, toller Schnitt (den muss ich mir noch mal genauer anschauen). Ich mag, als bunte-Strumpfhosen-Liebhaberin, die Variante mit den Chucks besonders.
    Ich werde Euch mit zunehmenden Temperaturen mal meine Schuhvarianten zum Rock vorstellen, ich bevorzuge flach, bunt, eher auch mal etwas robuster, selten mal chic....
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  14. Die Kleid über Jeans Variante gefällt mir an Dir sehr gut, vor allem auch mit den gelben Schuhen. Ich wollte mir in diesem Winter auch noch gelbe Strumpfhosen besorgen - vielleicht dann im nächsten. Oder billig schießen im Juni auf e*ay :-)
    Da kann der Frühling kommen!
    Melleni

    AntwortenLöschen
  15. Bunte Kleider - jetzt weiß ich endlich, warum... ;)
    Steht Dir gut, Dein buntes Kleid, als hätte der Frühling schon lange begonnen.
    Greets,
    Liese

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure Kommentare.