Mittwoch, 29. Februar 2012

Das war gestern




Eigentlich habe ich ja Mittwochs frei, heute muß ich ausnahmsweise arbeiten. Darum zeige ich hier meine Dienstagsdienstkleidung.
Jetzt werden die Temperaturen immer frühlingshafter, so kann ich meine Baumwollkleider aus dem Winterschlaf wecken.
Zum Beispiel Vogue 8666 aus einem Stoff vom großen schwedischen Möbelhaus.
Dieser Stoff entspricht meiner Vorliebe für große dramatische Muster, ich habe noch einen ähnlichen Druck hier liegen.
Das Shirt ist aus Merinojersey nach meinem Standardschnitt "Cozy Pinnie" aus der Ottobre.
Mehr MeMade gibt es heute wieder bei Catherine .

Kommentare:

  1. Du hast Mittwochs (fast) immer frei? Das ist ja super praktisch für den MMM :) Ich muss meine Bilder im am Tag vorher machen, da ich sonst kein Tageslicht mehr abbekomme ..

    Dir steht diese Art von Kleid so gut .. Und der Print erst. Toll! Wäre an mir eine klare Verfehlung, aber an Dir ist's wunderbar.

    Alles Liebe, Sindy

    AntwortenLöschen
  2. Supertoll, würde ich sofort nehmen! Ich bin auch immer auf der Suche nach plakativen und bunten Mustern......ist aber nicht so einfach.
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Große Muster sind immer ein bißchen schwierig. Du hast das hier aber gut gemeistert.

    Das Modell aus der Ottobre wollte ich auch immer mal angezogen sehen. Dann kann es jetzt ja losgehen - bei mir... mit dem Schnitt... ähm... ja.

    Hatte noch keinen Kaffee heute. Und das wird auch nix mit dem Kaffee, weil ich in der Fastenzeit immer drauf verzichte. Also warte ich bis Ostern auf den ultimativen Flash...

    :-)

    A beautiful DAY!

    Caterina

    AntwortenLöschen
  4. Toll! Ich traue mich ja nicht so an große Muster, aber bei sieht es super aus.
    Liebe Grüße
    Arlett

    AntwortenLöschen
  5. ein absolutes hammerteil:-))9

    herzliche grüße barbara

    AntwortenLöschen
  6. der schnitt ist schön, würde mir auch sehr gefallen.
    du glückliche, dass du mittwochs meist frei hast, ich muss mittwochs leider immer extra früh arbeiten außer heute :-D

    AntwortenLöschen
  7. Du machst deinem blognamen heute (ähh gestern) wieder große Ehre. Der Stoff sieht so wunderbar außergewöhnlich aus, ich hatte fast auf selbstbemalt getippt, aber auf keinen Fall auf I**a

    LG
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  8. Oh , ganz toll !Da kriegt man ja schon beim Angucken gute Laune ! Ich hab ja auch 'ne Schwäche für solche Muster . Muss mir den Schnitt merken , der ist ja optimal um so einen Knaller zur Geltung zu bringen
    Liebe Grüsse Dodo

    AntwortenLöschen
  9. Schlicht, aber sehr wirkungsvoll!!!
    LG, Birgit

    AntwortenLöschen
  10. Boah, klasse. Ich hätte nie gedacht, dass sich dieser Stoff für ein Kleid eignet.
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  11. Klasse! Ich hab diesen Stoff auch schon in der Waschmaschine - der macht wirklich gute Laune!

    AntwortenLöschen
  12. Das sieht irre aus. (Das ist ein Kompliment!) Ich mag ja auch Sachen, die aus der Reihe tanzen... Wenn ich nicht wüßte, das das I. ist, würde ich an Kunst denken...
    LG, Bronte

    AntwortenLöschen
  13. Staun... ich wäre nie auf die Idee gekommen den Stoff als Kleid zu verarbeiten...
    Gut dass du das gemacht hast!!!
    Hast du eigentlich meine mail bekommen???

    AntwortenLöschen
  14. Hallo, ich habe zufällig Dein Weblog gefunden - ich nähe auch Kleider. Dieses hier von Dir gefällt mir besonders gut. Ein schöner auffälliger Stoff! Ich hoffe Du trägst es auch gerne? :-)
    Gruß
    Heike

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure Kommentare.