Mittwoch, 14. März 2012

Licorice 1







Das ist mein erstes Licorice, natürlich habe ich wieder mal die Ärmel abgetrennt. Der Schnitt sieht relativ weite Ärmel vor, das hat mir in der Gesamtwirkung an mir nicht gefallen.
Also wieder Arm ab.
Obwohl mein Liebster dafür plädierte, das Kleid mit Ärmeln auszuprobieren,war meine Probierphase ziemlich kurz.
Den Stoff hatte ich schon letztes Jahr für diesen Schnitt gekauft, nach meinen Fehlversuchen von Pastille und Trufles aus dem Colette-Buch konnte ich mich lange nicht überwinden ihn anzuschneiden.
Nach Julias Ermutigung habe ich mich doch dran gewagt.
Die meisten meiner Kleidungsstücke entstehen, weil ich mich in bunte Stoffe verliebe.
So auch hier ich mag dieses LSD-Muster total grne und die Baumwolle ist ganz wunderbar glatt.
Selbst wenn ich das Kleid lange anhabe hat es nur minimale Falten.
Jetzt sauge ich noch mal schnell durch mein Nähzimmer, weil ich heute ein Overlockprobiertreffen mit
Frau Knopf habe.
Da soll es doch hübsch bei mir sein.
Ich freue mich auf das virtuelle Nähtreffen beim MMM mit vielen anderen bei Catherine.

Kommentare:

  1. Sieht sehr schön aus! Ich habe auch immer das "Ärmel-Problem", besonders wenn diese sehr weit sind!
    LG
    Theresa

    AntwortenLöschen
  2. LSD Muster, köstlich;). Also ist der Schnitt aus dem Colette Buch, wenn ich das jetzt richtig verstanden habe (hab leider grad nicht soviel Zeit, alles genau zu lesen, sorry für meine Oberflächlichkeit). Das soll ja nicht ganz einfach sein, mit der Näherei. Hab ich respekt vor. Sieht aber cool aus, auch ohne Ärmel.

    AntwortenLöschen
  3. Super geworden!
    Wünsche dir in dem Kleid viel Spaß mit Frau Knopf und der overlock.

    Ich frage mich, was eigentlich aus deinen ganzen überflüssigen Ärmeln wird?? Du müßtest doch mittlerweile einen ganzen Stapel haben.

    LG
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  4. Welch esoterisches Muster! :-) Ich glaube, ich hätte es vielleicht auch mit Ärmeln liebe gemocht, aber Du trägst ja viel ohne und mehr so als Hängerchen, Etui-Kleid o.ä.

    Interessant!

    Beste Grüße an Dich von:

    Caterina

    AntwortenLöschen
  5. Schön geworden. Wieder mal ein tolles Kleid.
    LG Tina

    AntwortenLöschen
  6. Mir gefällt`s auch, vielleicht hole ich das Colette Buch doch mal aus dem Regal......Wo findest Du immer nur diese tollen Stoffe????
    Viel Spass beim overlocken!
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Ja, toll, sieht super aus. Die Ärmel hätt ich da auch weggelassen. Ich kenn´s zwar nur so, aber es kommt gut rüber mit dem Shirt drunter und der Jeans.
    Wünsche viel spaß heute Abend.
    Liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen
  8. Das Kleid ist schön geworden, es steht dir sehr gut.
    Lg Mathilda

    AntwortenLöschen
  9. Super Stoff, aber schade dass wir die Ärmel mal wieder verpasst haben :)
    viele Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  10. In echt kommen die Farben noch schöner raus!!!
    Vielen Dank, dass ich an deine Ovi dürfte, ich grübel schon den ganzen Nachmittag darüber, ob ich eine brauche oder nicht, oder doch....
    Übrigens ist der Onionschnitt angekommen;)
    Bis bald-ich freu mich schon!!!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure Kommentare.