Mittwoch, 6. März 2013

MMM 58 Twist Knot


Am Samstag lag die neue Ottobre bei mir im Briefkasten. Ich weiß nicht, ob mich der Sonnenschein so euphorisch gemacht hat, jedenfalls gefielen mir beim Durchblättern etliche Modelle aus der aktuellen Ausgabe.
Da fügte es sich, dass ich gerade von einer Stoffkauforgie aus Münster zurückgekommen bin.
Bei dem von Pepita beschriebenen Lagerverkauf habe ich einige Kilometer Jersey erworben.
Ordentliche Qualität für 2,-- € den Meter, dass eröffnet doch die Chance auf massenhaft Jerseykleidung.
Nachdem ich einen perfekten T-Shirt Schnitt entwickelt habe, mag ich keine gekauften Shirts mehr anziehen.
Hier aber erstmal ein neues Kleid.
Twist Knot



Nachdem ich die Konstruktion der Drapierung verstanden habe, war das Nähen ganz einfach.
Die Rockteile werden gekräuselt und dann kommt vorne der Knoten und hinten ein breites Bündchen über die Mittelnaht..
Ich habe diese Konstruktion in den Seitennähten mitgefasst, vielleicht ist das auch in der Anleitung so vorgesehen. 
Ich habe mir wirklich Mühe gegeben, die Anleitung zu lesen aber da standen so viele Arbeitsschritte, die ich weglasse oder anders mache, dass ich nicht mehr in relevante und überflüssige Informationen sortieren konnte.
Ich versäubere doch nicht alle Einzelteile eines Jerseykleides, dass ich mit einer Overlockmaschine zusammennähe.
Kräuselungen werden bei Ottobre immer mit Framillionband vorgenommen, das spare ich mir und kräusele nach der altmodischen Methode mit der Maschine.
Mit dem Schnitt bin ich sehr zufrieden, ich habe fast nichts geändert, nur die Ärmel verlängert und den Saum um 10 cm gekürzt.
Fazit:
Ein gemütliches vielseitig kombinierbares Kleid.
Hier mit meiner Lieblingsjeans(gekauft):




 Mit meiner Fernsehhose( me made)





Jetzt gehe ich das Küchenfenster putzen, damit die Sonne ungehindert hereinscheinen kann.
Viele gutgekleidete Frauen gibt es wie immer Mittwochs beim MMM-Blog.



Kommentare:

  1. Das Kleid ist schön! Da muß ich doch glatt mal zum Kiosk und in die Ottobre reingucken, ob ich die auch brauche :-)
    LG Lotti

    AntwortenLöschen
  2. Lustig, ich habe die gleiche Ottobre vor mir und das Kleidchen schon im Visier! Und das einfache T-shirt, und, und! :)
    Wunderschön mit Jeans und den roten Schuhen! Habenwollen!
    Die mondäne Frau von heute ist auch beim Fensterputzen gut angezogen!
    Liebe Grüße!!!
    Kasia

    AntwortenLöschen
  3. Zur Jeans sieht das Kleid klasse aus. Den Lagerverkauf habe ich schon vor gut 9 oder 10 Jahren kennengelernt, der ist klasse und Traumstöffchen gibt es da bzw. gab es da. Leider bin ich vor gut 7 Jahren dort weggezogen... ich war Dauergast, da ich ums Eck gewohnt habe.

    LG,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe die Ottobre gestern auch bekommen und mich über diesen Schnitt gefreut. Schön, ihn nun in einer so gelungenen Version "an der Frau" zu sehen! Nun bekommt der ewig vergriffene Knipknotenkleid-Schnitt wohl Konkurrenz!
    Übrigens folge ich deinem Blog schon länger und er gefällt mir sehr gut!

    LG, Katharina

    AntwortenLöschen
  5. Klasse, auch zur Fernsehhose und den neuen Schuhen in kariert!
    Einen schönen Tag
    Mema

    AntwortenLöschen
  6. Das Kleid sieht toll aus und steht auch auf meiner to sew Liste.
    Lg Mathilda

    AntwortenLöschen
  7. Der Knoten sieht dem vom Schnittquelle Shirt Lissabon ähnlich, oder täuscht mich das? (hab ich kürzlich zugeschnitten)
    Das kleid ist superschön geworden. Und bei 2€/m werd ich glatt neidisch..
    Viele Grüße
    Elke

    PS: magst zu mir auch Fensterputzen kommen...die hättens auch nötig *lach*

    AntwortenLöschen
  8. Das Kleid ist superschön geworden. Und der Lagerverkauf steht ganz oben auf meinem Plan. 2,- Euro? Ich muß da hin!!!

    LG, Bronte

    AntwortenLöschen
  9. Das Kleid ist super!!! Ich bin gar nicht begeistert von der jetzigen Ottobre-Ausgabe...die Modelle sind mir definitiv zu "alt" und zu wenig speziell.

    Aber dieses Kleid ist toll und dein Modell noch viel schöner als das im Heft.

    AntwortenLöschen
  10. Das Kleid ist wirklich schön. Ist es ähnlich dem Knotenkleid? Ich bin auch sehr gespannt auf Deine neuen T-Shirts. LG

    AntwortenLöschen
  11. Tolles Kleid. Sicher auch ohne Hose gut zu tragen.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  12. Ahhh wie schön! die neue Ottobre ist schon da? Werde ich mir holen, ganz bald. Dein Kleid ist wunderschön, die Farbe der Schnitt, einfach perfekt für Dich! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  13. Hey, das ist ja ein ganz neuer Look bei dir! Ausschnitt! (Bisher bist du in meiner Vorstellung immer die zarte Hochgeschlossene, mit Verlaub). Da merkt man doch, dass es Frühling wird. Gefällt mir sehr gut an dir, dieses rote Jerseykleid!
    Da bin ich jetzt gespannt auf viele bunte Kleider...

    Viele Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  14. Wow, das ist wirklich toll geworden:)
    ich ab mir auch grade die Ottobre geholt, und den Schnitt schon bewundert.
    steht Dir ausgezeichnet:)
    liebe Grüsse Ursula

    AntwortenLöschen
  15. dein kleid ist echt schön geworden.-))) herzliche grüße barbara

    AntwortenLöschen
  16. das steht auch auf meiner todo liste...sieht total schön aus!!
    liebe grüsse lee-ann

    AntwortenLöschen
  17. Zusammen mit Jeans oder oder einfach so sieht sehr schön aus. Rot ist genau mein Lieblingsfarbe. Ich habe gestern in der Buchhandlung diese Anleitung überflogen. Das mit der Kräuselung habe ich leider nicht verstanden. Heute ärgere ich mich, dass ich die Zeitschrift nicht mitgenommen habe.

    AntwortenLöschen
  18. Bist Du schnell, danke fürs "Vornähen", toll geworden und die Farbe, wow! Ich bin beim Lesen der Anleitung allerdings eingeschlafen.....
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  19. Wie schön das Kleid geworden ist! Das nächste mal will ich mit zum Lagerverkauf! 2€ für den Meter?!-unglaublich!

    AntwortenLöschen
  20. Welch ein Glücksgriff dieser Jersey ist! Und wie du ihn toll und ruckzuck verarbeitet hast beeindruckt mich sehr!
    LG
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  21. Ich hab die Zeitschrift direkt noch vor der Arbeit gekauft und beim Blättern gedacht, also an dir sieht das Kleid auf jeden Fall schöner aus ;-)
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön.
      Als ich meinem Mann begeister das Kleid in der Zeitschrift gezeigt habe, hat er auch sehr sparsam geguckt.
      LG,
      Claudia

      Löschen
  22. Das Kleid (dieser Schnitt) ist wie geschaffen für dich. Steht dir sehr gut.
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
  23. Ich hatte es mir auch schon ausgesucht, allerdings muss ich vorher noch einmal nach Wolbeck ... und rot macht Lust auf Frühling!
    Liebe Grüße
    Rita

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure Kommentare.