Sonntag, 22. Januar 2012

Grüne Woche Teil 1

Diese Woche war Mist. Mistwetter, Mistlaune, Mistkleid.
Ich habe ja vollmundig angekündigt Vogue 8685 nähen zu wollen. Melleni hat nach diesem Schnitt ein Traumkleid genäht. Das Rotkarierte meine ich, ist das nicht absolut traumhaft.
Aber meine Figur eignet sich nicht für diesen Schnitt, ich sage nur 3 Falten im Oberteil, die wollen auch präsentiert werden.
Wenigstens habe ich den Rock nicht zugeschnitten, da habe ich nicht soviel Müll produziert.
Das Wetter macht mich fertig, ich hätte gerne ein wenig mehr Licht in meinem Leben und bitte auch keinen Regen mehr.
Hier tut sich nicht einmal ein Zeitfenster für Fotos bei Tageslicht auf, ausser auf dem unaufgeräumten Balkon.
Das Voguefiasko hat mich ziemlich gebremst, da habe ich keine Energie gehabt, ein neues Projekt anzufangen.
Nur schmollen zieht einen aber noch mehr runter, deshalb habe ich meine UFOs gesichtet und angefangene Projekte zu Ende gebracht.






Simplicity 3673 aus gelbgrünem Wollwalk. Das Kleid hatte ich schon lange liegen, ich hatte Ärmel dazu konstruiert. Schwamm drüber.
Jetzt gefällt es mir ganz gut, und da es aus Strickstoff ist, ist es superbequem.
Meine eigentliche Entdeckung ist aber meine Zwillingsnadel. Ich liebe Nähen mit ihr, ich hatte es vor Jahren an meiner alten Nähmaschine mal versucht, da kamen aber nur Fadenwürste raus.
Mit der Pfaff 262, die ich jetzt habe, funktioniert das aber tadellos. An diesem Kleid habe ich alles nur mit der Zwillingsnadel gesteppt, auch Hals- und Armauschnitte.
Diese Woche zeige ich auf jeden Fall noch mehr grün, vielleicht kann ich damit ja die Frühblüher locken.

Kommentare:

  1. Gute Idee, ich nähe auch grün, mich deprimiert dieses Wetter auch nur noch. Schön ist Dein Kleid geworden. Die Strumpfhose ist genial, wo bekommt man den sowas?

    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Die alten Pfaff Maschinen! Super! Allein der Sound!Ich nähe auf einer Pfaff 360! Mein Schätzchen! Die Unkaputtbare mit der Automatic! Wunderbar! Die näht ALLES!

    Deine Enttäuschung über den Verlauf des Vogue-Nähvorhabens kann ich verstehen. Ich rate in solchen Fällen immer zu Süßem. Aber jeder hat da seine Technik. Du ziehst UFOs vor. Auch gut.

    Einen schönen - überhaupt nicht trüben- Sonntagabend wünscht Dir von Herzen:

    Caterina

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin auch sooo genervt von diesem ewigen Grau. Ich bin ja sowieso keine Winterfan, jedenfalls nicht so lange (ab Januar könnte der Frühling kommen), aber mit Sonne lässt sich auch Kälte besser ertragen. Dein neues Kleid ist toll, vergiss`das Andere ganz schnell. Und die Strumpfhose finde ich auch super. Ich nähe gerade ein gelbes Kleid - bunte Outfits gegen GRAU!!!!!!!
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Die alten Pfaffs, eine Klasse für sich. Ich hätte auch gerne noch so eine kleine. In meiner Werkstatt steht schon schweres Geschütz, aber dort ist es leider immer zu kalt.
    Schade, dass das mit dem Schnitt nicht geklappt hat, aber manchmal findet man halt nicht zueinander.
    Das grüne Kleid sieht gut aus. Den Rock hast Du aber etwas verschmälert, oder?
    Viele Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  5. Prima, grüne Woche, da freu ich mich.
    grün grün grün sind alle meine Kleider ...
    ich liebe grün :)
    Ich hätte auf dem Foto nie erkannt, dass das Simplicity 3673 ist. Ist das Oberteil anders?
    Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  6. Ja, bitte noch mehr Grün! Wenn draußen noch nichts sprießt, dann macht dein Kleid (und deine Strümpfe) doch gute Laune.
    Viele Grüße
    Rita

    AntwortenLöschen
  7. Ja, ein bisschen Frühling! Eigentlich werden die Tage ja schon länger aber im Moment ist es besonders trübe. Manche Kleiderschnitte gehen einfach nicht. Schade.
    Ein schönes Kleid.
    Gruß Mema

    AntwortenLöschen
  8. Vielen Dank für eure Kommentare, die sind auch wie Sonnenstrahlen. Ein bisschen peinlich, die Strumpfhose ist vom Schweden, ist aber schon älter.
    Ich nähe von diesem Schnitt die Version mit dem schmalen Rock und mache den Rock unten weiter. Da sind nur 4 Abnäher im Rock, nicht 6 Abnäher.
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  9. Frühblüher wären natürlich der Knaller! Das Kleid lockt ja wirklich. Sehr schick.

    Liebe Grüße
    Maria

    AntwortenLöschen
  10. Ich freu´ mich auf deine grüne Woche! Hier ist auch viel zu wenig Licht! Und das bei schwarzem Nähprojekt, stöhn! Ich habe in dieser (auch hier) bescheidenen Woche 2 gute Dinge entdeckt: 1. Es ist um 17.00 noch relativ hell = ein Fortschritt und 2. Hier blüht in einem Nachbarsvorgarten EIN Schneeglöckchen = es wird besser!
    LG, Bronte

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure Kommentare.