Montag, 2. September 2013

Urlaubsgarderobe erprobt.

Ich habe 2 Wochen Urlaub in Portugal gemacht und bin begeistert. Vor Jahrzehnten war ich das letzte mal in Portugal, da war der fast 16jährige noch nicht mal ein Jahr alt.
Damals habe ich die Reise mit dem Auto gemacht. 2 Erwachsene, 5 Kinder, 5 Tage Autofahrt, 3 Zelte, der Kontrast könnte nicht größer sein. Diesmal 2 Erwachsene, 1 Jugendlicher, 3 Flugstunden, 1 Wohnung.
Eigentlich hatten wir dies Jahr ebenfalls einen Zelturlaub geplant, nachdem wir für unseren Lissabon-Aufenthalt aber sowieso schon eine Wohnung mit Freunden zusammen gemietet hatten, war die Motivation unsere Campingausrüstung mitzunehmen sehr gering. Also habe ich lange nach bezahlbaren Unterkünften recherchiert und wir haben daraufhin unseren Reiseplan den verfügbaren Unterkünften angepasst.
Herausgekommen sind 3 Tage Lissabon und 12 Tage Algarve, für mich genau die richtige Mischung von Ausruhen und Kulturprogramm.





Das passende Bild zu meinem Parfait im Museu Colecao Berardo.





Es war wunderbar warm in Lissabon, die Abkühlung auf dem Museumsvorplatz war also hochwillkommen.




Quatschmachen an unserem "Hausstrand" in Belladone.

Ferien im Süden machen mich glücklich.
Gutes Essen
Gutes Wetter
Tolle Landschaft
 Schöne Städte
Warmes Meer





Kommentare:

  1. Oh, wie schön, das hört sich wirklich nach Traumurlaub an!!! Und, wow: Du kannst ein Rad schlagen? Ich habe mir dabei letztes Jahr so dermaßen den Rücken verknakst, dass ich es jetzt lieber lasse... ;-)

    Liebe Grüße,
    Stefanie

    P.S.: Ach ja, ein sehr schönes Kleid übrigens!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hättest dabei sein sollen, ich habe den mitreisenden Herren erfolgreich radschlagen beigebracht. Im Sand fällt es sich auch nicht so hart. :-)

      Löschen
  2. Oh, da wäre ich jetz auch gerne !!! An dieses Land habe ich ebenfalls sehr, sehr schöne Urlaubserinnerungen aus meiner Kindheit. Genieß es und erhol Dich gut !!! Bis zu meinem langersehnten Urlaub sind es noch 5 Wochen und mal schauen, ob ich es noch schaffe, mir ein oder 2 Sommerkleider dafür zu nähen. Ich bewundere Deinen Fleiß und die schönen Stoffe, die Du immer verarbeitest.

    Liebe Grüße

    Frauke

    AntwortenLöschen
  3. Da war ich noch nie und Portugal steht auf meiner unendlich langen Reiswunschliste......Das erste Foto ist ja besonders klasse, ein echtes Gesamtkunstwerk!
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Sowas kann ich also in Lissabon sehen?! Ich freue mich schon darauf. Mein Reisekleid ist auch gerade fertig geworden. Und danach dann wieder auf dem OWL Wochenmarkt! Schön das dein Urlaub gut war.
    Gruß Mema

    AntwortenLöschen
  5. Portugal- ich will da auch wieder hin und dann Nähe ich mir auch so tolle Sommerfähnchen...- schön, dass du wieder da bist! Haste mal in deine mils geschaut.....bis bald dann mal !

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure Kommentare.