Sonntag, 27. November 2011

Die Farbe Rot

Ich liebe Rot, leider ist das richtige Rot ganz schwer zu finden.
Das ist mein Adventsrock in genau dem richtigen tomatenrot. Der Stoff ist eine ganz weiche Woll-Alpakamischung von der netten Frau Tersch.
Der materialverbrauch für schmale Röcke ist ja sehr gering, ich brauche nur 0.5 m. Da kann ich mir dann edle Stoffe gönnen. Es macht mir unglaublich viel Freude mit hochwertigen Stoffen zu arbeiten, da macht sogar Säumen mit der Hand Spaß.
Der Schnitt ist ein abgewandelter Römö:
ich habe den Schnitt an den Querabnähern geteilt und den oberen Teil als Bund angesetzt.
Geschlossen wird der Rock mit einer roten Samtschlaufe und einem großen Knopf, so bin ich ums Reißverschluß einnähen herumgekommen.
Jetzt habe ich schon mal ein Weihnachtsteil in rot, mein Weihnachtskleid entwickelt sich nämlich gerade zu einer Katastrophe.

Kommentare:

  1. Schöner Adventsrock.

    Das "Rot"-Problem kenne ich auch. Irgendwie findet man meistens nur komische Rottöne und man muss lange Suchen bis man endlich das richtige Rot gefunden hat.

    Jetzt bin ich aber mal gespannt auf dein Weihnachtskleid, mir geht es mit meinem auch nicht anders.

    Lieber Gruß, Muriel

    AntwortenLöschen
  2. Das richtige Rot, ich finde es auch schwer das richtige Rot zu entdecken. Wunderbarerweise habe ich vor einigen Wochen Wollstoff in dieser Farbe bei einem billigen Stoffhändler hier in der Stadt gefunden, gleich die 5 Meter gekauft und eine roten Rock genäht. Der Nähprozess mit meinem Weihnachtskleid geht gerade ganz gut und der Stoff kommt auch von Frau Tersch. Nach dem Hinweis von dir bin da noch mal hingefahren. Wirklich es ist ein großartiger Tipp. Danke dafür.
    Freundliche Grüße
    Mema

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe ROT auch sehr und bin diesbezüglich immer auf der Suche, Deinen Rock finde ich toll. Ich habe heute Abend meine Weihnachtskleidpläne noch mal komplett geändert....
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure Kommentare.