Mittwoch, 16. November 2011

MMMMeringue





Ich arbeite das Colette-Buch durch. Hier ist Meringue.
Ich war erst skeptisch, ob mir der Rock mit den Bogenkanten am Saum nicht zu niedlich ist, bin aber jetzt ganz zufrieden damit.
Genäht ist Meringue aus  dem orangen Walk, den ich schon in meinem Rooibos verarbeitet habe. Da der Stoff elastisch ist konnte ich mir den Reißverschluß sparen und habe oben nur ein Jerseybündchen angenäht.
 Dieses Foto  war meine Inspiration zu einem orangenfarbenen Rock.
Das Oberteil ist mein eigener Entwurf inspiriert von meiner Mad-Men - Jacke und diesem Pullover.
Ich mochte keinen so teuren Pulloverschnitt kaufen, deshalb habe ich es mit einem eigenen Entwurf versucht.
Mit dem Ergebnis bin ich hochzufrieden, da sich dieser Schnitt auch für gewebte Stoffe eignet. Das erweitert die Stoffauswahl ungemein.
Das Material ist ein Schurwollstoff, somit ist der Pulli wintertauglich.
Hier noch einmal ein Foto im Stehen :



Leider mußte ich am Meringueschnitt sehr viel anpassen, ich habe den Eindruck der Schnitt ist eine Schmeichelgröße oder hat 10 cm Nahtzugabe.
Ich bin darüber ziemlich ärgerlich, denn ich habe die kleinste Größe abgenommen, was mich sowieso schon angefressen hat, denn wer ist schon gerne eine Null. Bei den Vogue-Schnitten passt immer Größe 6. Wenn Colette Schnitte von Größe 0- 18 anbietet fände ich es schön,wenn sie mir auch passen würden.
Mal sehen, wie die anderen Schnitte aus dem Buch ausfallen.
Vielen Dank an Catherine für die Organisation des MMM  und hier sind alle anderen Kreativen.

Kommentare:

  1. Dieser Rock steht auch noch auf meiner Liste. Wenn Du sagst, daß man wieder mal viel abändern muß, finde ich das allerdings nicht gerade motivierend - schade...
    Orange finde ich auch eine gute Wahl. Neben gelb und grau grad eine meiner Lieblingsfarben (allerdings noch überhaupt nicht in meinem Kleiderschrank vertreten).

    Christel

    AntwortenLöschen
  2. mmmhhh. der rock gefällt mir sehr!!! das buch habe ich auch auf meiner wunschliste stehen.

    bin mal gespannt, was du noch so draus nähst. dass du soviel abändern mußtest, macht es mir grad nicht sehr sympathisch.

    lg
    anke

    AntwortenLöschen
  3. Oh, noch ein Rock in orange!!! Schön, würde mir auch gefallen, aber wenn ich schon wieder lese, dass auch dieser Colette Schnitt nur mit vielen Änderungen umzusetzten ist...mus ich mit noch mal überlegen....
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Eine schöne Idee den Rock in Walk zu arbeiten. Ist toll geworden. Das Oberteilnatürlich auch.
    Liebe Grüße
    Arlett

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure Kommentare.