Donnerstag, 25. Oktober 2012

Cap- Craft-Along 3







Hagrids Mütze.
Namensgebung von Sohn L.

Mützen stricken ist klasse, geht schnell und das tollste ist, dass alles nur einmal gestrickt wird.
Bei Ärmeln und Socken schwächele ich manchmal, weil es so langweilig ist, genau das Gleiche zu wiederholen.
Beim Stricken dieser Mütze hab ich meine Freude am Musterstricken entdeckt, ich bin geradezu durch die Anleitung geflogen
Schade schon vorbei, gut dass ich das ganze doch wiederholen kann. 2 Mützen sind paradoxerweise etwas völlig anderes als 2 Ärmel.
Mein Wunsch war ja eine voluminösere Mütze zu besitzen als meine bereits vorhandenen. Diese hier tut das,
leider ein wenig übermotiviert.
Sie sieht aus wie die Eisbeutel, die sich Oliver und Hardy in den alten Filmen aufsetzen.
So habe ich das nicht gemeint, also nochmal alles auf Anfang.
Wollkorb durchgesehen und dünneres Garn gewählt.






Bei dem neuen Modell fehlt noch der Teil mit den Abnahmen, ich bin aber zuversichtlich, das diese Mütze passt.
Sollte ich jemals einen Pullover oder ein größeres Teil nach Anleitung stricken, mache ich dann auch meine erste Maschenprobe. :-)
In das Blättermuster bin ich ganz verliebt, das habe ich schon in die nächsten Strickprojekte eingeplant.
Mittlerweile kann ich es auch fast auswendig , da brauche ich die Strickschrift nur noch zur groben Orientierung.
Ich freue mich so, dass Miss Margerite den Cap-Craft-Along initiiert hat.
Ganz lieben Dank dafür.
Ohne die öffentliche Ankündigung hätte ich mich wahrscheinlich nicht an eine Kopfbedeckung nach Anleitung gesetzt.
So habe ich jetzt ein neues Muster gelernt und habe bald eine schicke Mütze.
Bei Teil 3 der Aktion sind hier die Zwischenstände aller Damen gesammelt.

Kommentare:

  1. Super, das Muster gefällt mir auch immer besser, die Mütze muss ich auch haben! (und wenn ich nicht mehr weiter komm, weiß ich ja jetzt jemand der sich bestens damit auskennt ;-)
    Grüße Kaddaa

    AntwortenLöschen
  2. Soooooo schön :) Warum kann ich nicht so Muster stricken :(
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön ist diese Mütze.
    Gruß Mema

    AntwortenLöschen
  4. Ist das eine hübsche Mütze und dieses Blätter Muster, herrlich, ich bin auch verliebt! :) liebe Grüße, Ka.Ho.

    AntwortenLöschen
  5. Die Mützen sehen sehen schön aus. Ich glaub die kommt auch auf meine Todo-Liste, auch auf die Gefahr, dass sie immer länger wird ;-)

    Die grüne (ja, das ist nicht wirklich grün, weiß nur gerade nicht wie man die Farbe am ehesten nennt :-)) Wolle sieht schön aus. Weißt du noch was das für eine ist?

    Liebe Grüße Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für das Kompliment. Die Wolle ist Fumato von Lana Grossa. Ich nenne die Farbe übrigens auch grün.:-)
      LG, Claudia

      Löschen
  6. Huch, die beiden sind aber ganz schön unterschiedlich groß! Strickst du aktuell an Modell Nr. 3 oder hab ich da jetzt was falsch verstanden? Auf jeden Fall Kompliment für so viel tolle Arbeit, das Muster stelle ich mir nicht allzu leicht vor!
    Bin sehr gespannt auf Tragebilder beim nächsten Mal!
    Viele liebe Grüße und noch ganz viel Spaß beim Stricken! Hella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, Hagrids Mütze ribbel ich wieder auf. Daraus mache ich einen "Wurm". Später mal. Die sieht echt bescheuert aus.
      LG, Claudia

      Löschen
    2. Schade, dass aus dem schönen türkis doch keine Blättermütze wird. Der Wurm sieht aber auch interessant aus. LG

      Löschen
  7. Wow, da warst Du aber auch schon ganz schön fleißig! Ist auf jeden Fall ganz toll geworden. Kompliment!!! Lg Jessi

    AntwortenLöschen
  8. Was für ein Grössenunterschied! Mir gefällt das Muster sehr gut.

    Lg Sarah

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure Kommentare.