Freitag, 1. Mai 2015

Me-Made-May´15- Tag 1


Dieses Jahr mache ich zum 3. Mal beim Me-Made-May mit.
Dieses virtuelle, weltweite Treffen wird von Zoe aus Großbritannien organisiert.
Infos hier.
Mir macht es großen Spaß einen ganzen Monat lang meine Garderobe zu dokumentieren , morgens sorgfältig auszuwählen, was ich am jeweiligen Tag trage.
Schön, sich selber soviel Aufmerksamkeit zu schenken.
Noch toller ist aber der Austausch mit Selbernäherinnen aus der ganzen Welt. Darum stelle ich meine Bilder bei den Me-Made-May´15 Gruppen auf Flickr und Pinterest ein.
Keine Party ohne mich.


Meine Auswahl heute, an diesem kalten 1. Mai.
-Nancy Botwin- Tribut-Jeans, Schnitt. Ginger von Closet Case Files
-Top Marthe von RDC
Nicht sichtbar trage ich darunter ein T-Shirt nach meinem Standardschnitt Birgitte von Maria Denmark und Unterwäsche nach dem kostenlosen Download von Zoe.
Kaufkleidung sind nur meine Schuhe und die Kniestrümpfe.
Ich bin ziemlich stolz darauf mich textil so gut versorgen zu können.

Wetter:
12 Grad
Sonne, Regen, Wolken

Kommentare:

  1. Einfach super! Marthe in Kombi mit der Schlagjeans ist ein Traum.

    LG Luzie

    AntwortenLöschen
  2. Das Oberteil ist ja besonders toll! Ich würde da auch gerne mal mitmachen, aber ein Mai ist diese Jahr so voll. Du könntest ja vermutlich locker ein Me-Made-Jahr bestreiten, bei deinem Nähtempo/output.
    Herzliche Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Die Hose sitzt ja 1a, aber besonders gut gefällt mir wieder die Marthe; und das Drehbild!
    Liebe Grüße, SaSa

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Kombi, wirkt auf mich fröhlich und leicht verspielt.
    Und sich komplett me-made zu kleiden, ist schon klasse.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Bravo!!! deine Teilnahme zum dritten Mal! Cool!
    Kannst wirklich stolz auf Dich sein.
    Und wie immer ist dein Blog eine Inspirationsquelle für mich!
    viele Grüße und gutes Durchhalten.

    Dieses Jahr war ich doch sehr überrascht, dass es schon so plötzlich wieder Mai ist ... das reale Leben hat mich grade fest im Griff.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure Kommentare.