Mittwoch, 14. Mai 2014

MMM14 Tag 14 und MMM19



Ich heute so:
Shoreline Boatneck aus Resten von diesem Kleid

Das Shoreline könnte einer meiner Basisschnitte werden. Im schrägen Fadenlauf zugeschnitten ist es tatsächlich so bequem wie ein T-Shirt aber halt ein bisschen angezogener.
Und natürlich bekommt es Bonuspunkte, weil ich es problemlos ohne BH tragen kann.

Wiebke tanzt heute beim MMM in einem tollen Kleid vor. Ich bin ganz glücklich, dass ich an diesem Kleid einen kleinen Anteil habe.
Nähnerdfreundschaften sind einfach toll.


MeMadeMittwoch hier

MMM14 auf Flickr
MMM14 auf Pinterest

Kommentare:

  1. Jetzt, nach mehreren Wäschen gefällt mir deine Jeans noch besser. Wenn´s in unseren Kreisen nicht schon zum Schimpfwort mutiert wäre, ürde ich sagen, sieht gar nicht selbst genäht aus. Aber bei einer Jeans darf man, oder ;-)
    Viele Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  2. Der Posttitel liest sich heute wie ein Geheimcode :) Das Oberteil hat genau die richtige Weite, locker und doch noch körpernah .
    Viele Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  3. Ich habs nachgeschaut: "Shoreline Boatneck". Ein schöner Schnitt und ein tolles Oberteil daraus. Gruß Mema

    AntwortenLöschen
  4. Ui, was für ein schönes Oberteil, und aus Webstoff! Sowas wäre ja auch mal was für mich. Immer diese Krägen und Knopfleisten... Sieht jedenfalls super aus mit der Jeans und den coolen Schuhen!! Und den rosa Blumen im Hintergrund, du hast wirklich an alles gedacht! Liebe Grüße,
    Nastjusha

    AntwortenLöschen
  5. Webstoffshirts gefallen mir auch sehr, nicht so offiziell, wie eine Bluse, aber feiner, als ein T-shirt. Möchte ich mir unbedingt auch noch nähen.
    Tolles Oberteil, gefällt mir sehr gut zur Jeans.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure Kommentare.