Montag, 26. Mai 2014

MMM14 Tag 26




Mein erstes Kleid aus dem Buch "Un ete couture" von Geraldine Debeauvais der Designerin hinter dem Label "Republique du chiffon".
Die Entwürfe von RDC reizen mich schon seit einiger Zeit, passend zum sehnsüchtig erwarteten Sommerurlaub habeich mir jetzt das Buch bestellt.
Hier trage ich die Robe Melanie mit einigen Änderungen am Design.
Ich habe in der vorderen Mitte keinen Reißverschluss eingenäht, einfach weil ich kein Kleid mit Reißverschluss möchte. Und den V-Ausschnitt habe ich gerundet, weil ich es mir leichter machen wollte.
Ich finde das Kleid richtig toll, auch wenn dieses Bild es nicht so deutlich zeigt, die Passform ist formidabel.
Den Schnitt werde ich nochmal nähen und dann werde ich auch noch mehr Bilder machen.
Der tolle Stoff ist eine Spende von Mema, sie hatte ihn aussortiert.
Vielen Dank, Nähfreundinnen sind einfach klasse.

MMM14 auf Flickr
MMM14 auf Pinterest


Kommentare:

  1. Hallo Claudia, das Kleid ist sehr, sehr schön. Schlichter schnitt und toller Stoff, genau so mag ichs! Nähst du in kurzärmlige Kleider nie nen Reissverschluss?
    Dieses Label ist ja toll. Hab mich direkt in den Mantel verliebt. Kannst du mal das Buch auf deinen blog vorstellen, da sind doch bestimmt nicht alle Schnittmuster von Republique du chiffon drin, oder? Würde mich sehr interessieren, wo ich doch dieses Jahr in Frankreich Urlaub mache :-)
    Ah, ich sehe gerade, bei Amzon gibts wenigstens ne Inhaltangabe. Sehr gut.
    Am Mittwoch gibts bei mir ein Frau Bunte Kleider Dankeschön und Inspirations post ....
    Ich schätze demnächst noch mehr :-)
    LG Karin
    LG Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für die netten Worte. Das Buch stelle ich gerne ausführlicher vor, da sind einige tolle Schnitte drin. Es gibt eine Seite, wo genähte RDC Schnitte gezeigt werden: R.D.C made by you, das macht so richtig Lust auf mehr. Gilbert habe ich auch schon auf meiner Wunschliste.
      Hach und wir urlauben auch in Frankreich .
      LG,
      Claudia

      Löschen
  2. Das Kleid möchte ich dann bitte noch mal auf einem anderen Foto - stehend - sehen.
    Sieht sehr vielversprechend aus!!

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde es immer wieder unglaublich, was Du alles für Labels, Schnittmuster, Designer kennst bzw. entdeckst.
    Meiner Vorschreiberin schließe ich mich an: ich möchte das Kleid auch nochmal stehend sehen. Das was ich sehen kann, sieht jedenfalls sehr schön aus.

    LG Luzie.

    AntwortenLöschen
  4. :) Schönes Kleid und hoffe bald auf genauere Infos! ich schneide übrigens gerade auch die Stoffspende zu-wird ein Cambiedress.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure Kommentare.